Klassik und Kino – passt das zusammen?

 

Die Frage beantwortet sich selbst wenn man an die phantastischen Meisterwerke der großen Filmkomponisten wie Ennio Morricone, Nino Rota oder John Williams denkt.

Weltbekannte Soundtracks wie „Der Pate“ oder „Jenseits von Afrika“ – „Spiel mir das Lied vom Tod“ oder „Star Wars“ sind nur ein paar Beispiele für die musikalischen Bilder, die sofort entstehen, wenn man den Klassikern lauscht.

„Vom Winde verweht“ und „Winnetou“ gehören ebenso dazu wie Mancinis „Moon River“ aus dem Meisterwerk „Frühstück bei Tiffany“.

 

Lassen Sie sich mit dem großen Sinfonieorchester der Philharmonia Westfalica unter der Stabführung von Prof. Peter von Wienhardt entführen in die klingende Traumfabrik Hollywood und genießen Sie eine außergewöhnliche Klassik-Filmnacht.